Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Projekte

Kampagne "Bio kann jeder" in Bayern

Wir freuen uns, Ihnen den Start einer neuen Phase der bundesweiten Kampagne „Bio kann jeder“ anzukündigen, an der wir als Kooperationspartner des Ernährungsinstituts KinderLeicht unter der Leitung von Agnes Streber in Bayern beteiligt sind. Die Kampagne läuft seit 2004 und ist ein Baustein des „Bundesproramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft“ (BÖLN), initiiert von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung bzw. dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Pressemitteilung

Pressemitteilung der BLE

Broschüre des BÖLN "Bio-Verpflegung in Kindertagesstätten und Schulen"

Ökolandbau-Informationsportal zu "Bio kann jeder"

Näheres und Anmeldung zu den Workshops

 

Ausstellung des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Thema: Nachhaltige Ernährung: Essen für die Zukunft

Fachliche Konzeption: Dr. Karl v. Koerber, Eveline Dasch, Andreas Beier, Lukas Hindinger

Begleitbroschüre - Nachhaltige Ernährung: Essen für die Zukunft
Faltblatt - Nachhaltige Ernährung: Essen für die Zukunft
Downloads Plakate und Visualisierungen

 

Ausstellung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

Thema: Ernährung und Klimaschutz

Fachliche Konzeption: Dr. Karl von Koerber, Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer, Cand. mag. nat. Martin Schlatzer

Plakate als pdf-Download
Begleitheft als pdf-Download
Bauanleitung für die Anschauungsbeispiele als pdf-Download
Einkaufsliste für die Anschauungsbeispiele als pdf-Download
Etiketten für die Anschauungsbeispiele als pdf-Download
Fotos der Ausstellung als pdf-Download


Berechnung einer Klimabilanz des Speisenangebots auf den Tollwood-Festivals im Mai/Juni 2007, München

Thema: Klimaschutz und Freude an gutem Essen passen gut zusammen

Fachliche Konzeption: Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer und Sonja Grundnig, Bio etc. - Beratung für nachhaltige Ernährung
Ort: Tollwood Festival, München


Berechnung der Klimawirksamkeit von sechs "Lieblingsspeisen"
und Veranschaulichung der Ergebnisse auf den Bio-Erlebnistagen im Auftrag des Referats für Gesundheit und Umwelt der LH München

Thema: Klimaschutz mit Messer und Gabel

Fachliche Konzeption: Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer, Sonja Grundnig, Bio etc. - Beratung für nachhaltige Ernährung
Ort: Odeonsplatz, München